SSI 10 Wechselrichter (12V oder 24V)

Artikelnummer: TN5019

SSI-Serie


3 Bewertungen
404,71 €
Statt: 439,90 €
Bestellung:
  • Variation auswählen
  • Produkt zum Warenkorb hinzufügen
Spannung:

Verfügbarkeit Auf Lager

Versand , kostenlose Lieferung

Zusatzinformationen

Reine Sinuswelle
Wellenart
1000 W
Dauerleistung
12 V zu 230 V24 V zu 230 V
Spannung
380 x 220 x 150 mm
Maße (L x B x H)
2000 W
Max. Leistung bis 2 s
1500 W
Max. Leistung bis 10 s
10 A20 A
Max. Ladestrom
10,5-14,4 V21-28,8 V
Ladespannung
280 W
Max. Ladeleistung
20 A
Max. Ladestrom Laderegler
50 Hz
Netzfrequenz
88-92 %89-93 %
Wirkungsgrad
ca. 0,25 Aca. 0,50 A
Stromaufnahme im Leerlauf
5 V /1 A
USB Ausgang
24-70 V15-70 V
Spannungsbereich Laderegler
Unter 16 ms
Umschaltzeit (USV)
97%
Wirkungsgrad Laderegler
M8 Gewindebolzen
Gleichstromanschluss (DC)
Ja
ECO-Modus
SSI102SSI104
Nachfolgemodell von

Beschreibung



Reine Sinuswelle

Alle Wechselrichter (ausgenommen die MI-Serie) besitzen, zum sicheren Betrieb eurer Elektronik, eine reine Sinuswelle.

Netzvorrangschaltung

Die eingebaute Netzvorrangschaltung erlaubt den reibungslosen Wechsel zwischen Strom aus der Batterie oder dem Stromnetz.

Integriertes Ladegerät

Die ECTIVE CSI- & SSI-Wechselrichter verfügen über ein integriertes Batterie-Ladegerät mit IUoU-Ladekennlinie.

Integrierter Solarladeregler

Der integrierte MPPT-Solarladeregler schöpft die maximal mögliche Leistung deiner Solarmodule aus.

USB-Anschluss

Alle ECTIVE-Wechselrichter verfügen über einen USB-Anschluss, mit dem du dein Smartphone oder deine Lautsprecher aufladen kannst.

Robustes Gehäuse

Wie die meisten ECTIVE-Produkte, sind auch unsere Wechselrichter-Serien in einem robusten Gehäuse sicher verbaut.

Premium-Wechselrichter mit integriertem MPPT-Solarladeregler

Die SSI-Serie bietet zweifellos die Flaggschiff-Modelle der ECTIVE Wechselrichter. Zusätzlich zu den Funktionen der anderen Serien, also Netzvorrangschaltung, Bypass-Funktion und integriertem Ladegerät, verfügen diese Alleskönner außerdem über einen integrierten MPPT-Solarladeregler. Sie sind somit die ultimative Lösung, wenn du auf der Suche nach wirklich autarker Energieversorgung deiner Elektrogeräte bist. Schließe deine Solaranlage einfach direkt an deinen SSI-Wechselrichter an, der die so gewonnene Energie an die Verbraucher weitergibt und die angeschlossene Versorgungsbatterie automatisch auflädt. Der Max Power Point Tracker (MPPT) sorgt dafür, dass das volle Leistungspotenzial der Solarmodule ausgenutzt und die Batterie immer schnellstmöglich nachgeladen wird. Mit dem umweltfreundlichen ECO-Modus kannst du einstellen, dass Geräte auch bei vorhandenem Land- oder Generatorstrom ausschließlich auf Solarenergie zurückgreifen. Sollte kein Solarstrom mehr verfügbar sein, schaltet der SSI-Wechselrichter automatisch auf Netzvorrang um.

Auch für Notlagen bist du mit den SSI-Wechselrichtern bestens gerüstet. Wenn sich die Versorgungsbatterie während eines längeren Stromausfalls zu tief entladen hat und danach wieder Land- und Solarstrom vorhanden ist, erledigen beide Energiequellen simultan die schnelle Wiederaufladung auf den Soll-Spannungswert.

Premium-Wechselrichter mit integriertem MPPT-Solarladeregler

Der integrierte MPPT-Solarladeregler:
Höchster Wirkungsgrad in allen Situationen

Mit dem integrierten MPPT-Solar-Laderegler kannst du die maximal mögliche Leistung deiner Solarmodule ausschöpfen. Im Gegensatz zu herkömmlichen PWM-Ladereglern wird so das volle Potenzial deiner Solarmodule genutzt, völlig unabhängig von der Differenz zwischen Batterie- und Modulspannung.

Der interne Mikroprozessor ermittelt ständig den effizientesten Arbeitspunkt, sodass deine Akkus beim höchsten Wirkungsgrad, also so schnell wie möglich, aufgeladen werden.

So funktioniert's:Schließ einfach Module bis zu 70 V Eingangsspannung zusammen und der MPPTLaderegler lädt die Batterien mit bis zu 20 A. Bei genügend Sonneneinstrahlung ist also stets für volle Batterien gesorgt!

Rezensionen

5 von 5
28.07.2020
Anschluss des Solarpanelkabels am Inverter
Ich habe festgestellt, dass am Invertereingang derselbe Anschlusssteckertyp ( mit rotem Ring für + ) verwendet wird als auch am Solarpanelkabel !
Mein Neffe hatte mit der Polaritätsdrehung den Inverter zerstört.
Mein Kumpel hat sich eine Minisolaranlage gekauft. An dem Inverter passen die Anschlüsse zu den Solarpanels !
Zudem habe ich festgestellt, dass die Glassicherung am Inverterpanel nicht angeschlossen ist. ( Ective=Made in China !!)
Ich denke, dass diese Sicherung für den Laststromausgang der 220 V Steckdose gedacht ist )
5 von 5
18.08.2020
Reklamation der o.g. Rezession vom 28.07.2020
Habe diese Rezession am Inverter SSI104 4in1 24V hinterlegt., dieser Typ wurde aus dem Angebotsprogramm entfernt.
Diese Rezession gilt nicht für den Wechselrichter SSI10 24V

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Downloads

Handbuch CSI/SSI
3 Jahre ECTIVE Hersteller-Garantie