SI-Serie

Alles auf einen Blick

Die Eigenschaften

Strom mit Netzstrom-Qualität
Wechselrichter der SI-Serie

Strom mit Netzstrom-Qualität

Wechselrichter wandeln Gleichstrom für 230-V-Verbraucher in haushaltsüblichen Wechselstrom um. Für eher anspruchslose oder ältere Elektrogeräte gibt es preisgünstige Wechselrichter mit modifizierter Sinuskurve. Für alle modernen elektronischen Geräte sind Wechselrichter mit reiner Sinuskurve die richtige Wahl - diese liefern Strom wie aus der Steckdose. Immer mehr technische Geräte wie Kaffeevollautomaten und Toaster integrieren empfindliche Bauteile wie Mikrochips und funktionieren nur mit reiner Sinuswelle.

Die hochwertigen Wechselrichter der SI-Serie von ECTIVE versorgen deine angeschlossenen Verbraucher zuverlässig und dauerhaft mit Strom mit absolut reiner Sinuswelle und stellen deren einwandfreie Funktion sicher. Umfangreiche Schutzmechanismen runden die Ausstattung ab.

Die Vorteile im Überblick

  • absolut reine Sinuswelle für sicheren und zuverlässigen Betrieb
  • modernste Mechanismen zum Schutz von Batterie und Verbrauchern
  • USB-Buchse zum Aufladen kleiner Geräte
  • Je nach Modell wahlweise mit 12 V oder 24 V Eingangsspannung erhältlich
  • Leistungserhöhung für hohe Anlaufströme: 2 Sekunden um 200 %, 10 Sekunden um 150 %
  • 3-jährige Herstellergarantie
Die Sicherheit
Darf niemals fehlen

Die Sicherheit

Damit die angeschlossene Verbraucherbatterie nicht tiefentladen wird und die Verbraucher vor Spannungsschwankungen geschützt sind, integrieren die Wechselrichter modernste Sicherheitsfunktionen. Die folgenden Features schützen Anwender, Geräte und Batterie:

  • Softstart(Sanftanlauf)
  • Unterspannungsschutz
  • Überlastabsicherung
  • Kurzschlusssicherung
  • Verpolungsschutz
  • Überhitzungsschutz
  • akustische Warnsignale
Die richtige Dauerleistung
Wechselrichter der SI-Serie

Die richtige Dauerleistung

Die Wechselrichter unterscheiden sich in der Eingangsspannung (12 V oder 24 V) und in der Dauerleistung (300 W bis 3.000 W). Die benötigte Dauerleistung hängt von der Gesamtleistung aller gleichzeitig angeschlossenen Verbraucher ab. Informationen zu den Leistungswerten findest du auf den Typenschildern der Geräte. Addiere die Werte und du kannst die erforderliche Dauerleistung kalkulieren. Plane dabei eine Reserve ein. Da der Einschalt- und Anlaufstrom bei vielen Elektrogeräten stark erhöht ist, liefern die SI-Wechselrichter für 2 Sekunden 200 % der Dauerleistung und für 10 Sekunden 150 %.