Hinweis:
Aufgrund hoher Auslastung kommt es aktuell zu Verzögerungen im Kundenservice. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Batterie-Zubehör

ECTIVE IR 140

Trennrelais

ECTIVE IR 140

Das Trennrelais IR 140 von ECTIVE ist ein cleveres elektronisches Bauteil, das zwar recht unscheinbar wirkt aber unliebsame Überraschungen beim Start deines Fahrzeugs vermeiden kann.

  • Verhindert die unerwünschte Entladung der Starterbatterie
  • Ausgelegt für Dauerbelastungen bis zu 140 A
  • LED-Anzeige signalisiert die Ladung der Versorgungsbatterie
  • Komplett-Set inkl. Kabeln und Kleinteilen zur einfachen Montage

Klein aber fein

Hast Du in deinem Camper zusätzlich zur Starterbatterie auch eine Versorgungsbatterie verbaut, mit der Du die Bordelektronik oder deine Verbraucher versorgst? Dann hast Du sicher auch bereits eine Lösung, wie Du deine Versorgungsbatterie bei Bedarf wieder aufladen kannst. Hierfür sind natürlich die Solarmodule auf dem Dach deines Wohnmobils oder ein Landstrom-Anschluss besonders praktisch.

Insbesondere bei langen Fahrtstrecken bietet sich aber auch die Lichtmaschine des Fahrzeugs als Stromlieferant an, um deine Versorgungsbatterie wieder aufzuladen. Die erzeugte Energie fließt hierbei zunächst in die Starterbatterie. Sobald diese ausreichend geladen wurde, kann die überschüssige Energie zum Laden der zweiten Batterie genutzt werden. So weit, so gut.

Die Problematik entsteht jedoch nicht während der Fahrt sondern im Stand: Gehen die Reserven deiner Versorgungsbatterie irgendwann zur Neige, weil Du Kaffeemaschine, Fernseher & Co. wieder ausgiebig nutzt, wird auch die Starterbatterie zur Versorgung deiner Verbraucher herangezogen. Am nächsten Morgen folgt dann die böse Überraschung: Dein Fahrzeug startet nicht mehr.

Exakt dieses Szenario verhindert das Trennrelais IR 140 von ECTIVE. Durch das Relais entsteht gewissermaßen eine „elektrische Einbahnstraße“, die das Laden der Versorgungsbatterie ermöglicht, das Entladen der Starterbatterie hingegen verhindert. Erreicht die Starterbatterie eine Spannung von 13,3 Volt, schließt das Relais automatisch und ermöglicht das Laden deiner Versorgungsbatterie. Fällt die Spannung der Starterbatterie hingegen unter 12,8 Volt, öffnet das Relais und verhindert so, dass die Starterbatterie entladen wird.

Aufgepasst

Wähle den passenden Shunt

Aufgepasst

Ein Shunt ist ein robuster aber zugleich hochpräziser Messwiderstand, den Du am Minus-Pol der Batterie anschließt. Er nimmt die Spannungen und Ströme der Batterie auf und leitet die Informationen an den Batteriemonitor weiter. Mit diesen Messwerten und den von dir hinterlegten Daten, der Batteriekapazität und den von dir festgelegten Schwellenwerten, berechnet der Monitor alle Informationen auf dem Display in Echtzeit.

Der ECTIVE Batteriemonitor ist mit unterschiedlichen Shunts für Stromstärken bis 50, 100, 350 oder 500 Ampere erhältlich. Welchen Shunt Du benötigst, richtet sich nach der maximalen Dauerbelastung deiner Verbraucher. Ein guter Anhaltspunkt hierfür ist die Dauerleistung deines ECTIVE Wechselrichters.

Zubehör

Versorgungsbatterien

Zubehör

Mit dem Zubehör von ECTIVE können deine Versorgungsbatterien ihre volle Leistung entfalten. Die Batteriemonitore informieren dich präzise über den Status deiner Versorgungsbatterie und warnen dich visuell und akustisch, wenn Spannung oder Kapazität unter einen von dir festgelegten Schwellenwert fallen. Das Trennrelais sorgt dafür, dass du immer startklar bist und bleibst, indem es die Entladung deiner Starterbatterie durch deine Versorgungsbatterie verhindert. Sowohl Monitor als auch Trennrelais sind für sorglose Reisen absolut empfehlenswert.

Batterie-Zubehör

Trennrelais

Im Überblick

ECTIVE IR 140

Trennrelais

ECTIVE IR 140

Das Trennrelais IR 140 von ECTIVE ist ein cleveres elektronisches Bauteil, das zwar recht unscheinbar wirkt aber unliebsame Überraschungen beim Start deines Fahrzeugs vermeiden kann.

  • Verhindert die unerwünschte Entladung der Starterbatterie
  • Ausgelegt für Dauerbelastungen bis zu 140 A
  • LED-Anzeige signalisiert die Ladung der Versorgungsbatterie
  • Komplett-Set inkl. Kabeln und Kleinteilen zur einfachen Montage

Klein aber fein

Hast Du in deinem Camper zusätzlich zur Starterbatterie auch eine Versorgungsbatterie verbaut, mit der Du die Bordelektronik oder deine Verbraucher versorgst? Dann hast Du sicher auch bereits eine Lösung, wie Du deine Versorgungsbatterie bei Bedarf wieder aufladen kannst. Hierfür sind natürlich die Solarmodule auf dem Dach deines Wohnmobils oder ein Landstrom-Anschluss besonders praktisch.

Insbesondere bei langen Fahrtstrecken bietet sich aber auch die Lichtmaschine des Fahrzeugs als Stromlieferant an, um deine Versorgungsbatterie wieder aufzuladen. Die erzeugte Energie fließt hierbei zunächst in die Starterbatterie. Sobald diese ausreichend geladen wurde, kann die überschüssige Energie zum Laden der zweiten Batterie genutzt werden. So weit, so gut.

Die Problematik entsteht jedoch nicht während der Fahrt sondern im Stand: Gehen die Reserven deiner Versorgungsbatterie irgendwann zur Neige, weil Du Kaffeemaschine, Fernseher & Co. wieder ausgiebig nutzt, wird auch die Starterbatterie zur Versorgung deiner Verbraucher herangezogen. Am nächsten Morgen folgt dann die böse Überraschung: Dein Fahrzeug startet nicht mehr.

Exakt dieses Szenario verhindert das Trennrelais IR 140 von ECTIVE. Durch das Relais entsteht gewissermaßen eine „elektrische Einbahnstraße“, die das Laden der Versorgungsbatterie ermöglicht, das Entladen der Starterbatterie hingegen verhindert. Erreicht die Starterbatterie eine Spannung von 13,3 Volt, schließt das Relais automatisch und ermöglicht das Laden deiner Versorgungsbatterie. Fällt die Spannung der Starterbatterie hingegen unter 12,8 Volt, öffnet das Relais und verhindert so, dass die Starterbatterie entladen wird.

Batterie Monitor

Im Überblick

Die BM-Serie

Battery Monitor

Die BM-Serie

  • Permanente Messung und Berechnung des Batteriezustandes durch Mikroprozessorsteuerung
  • Geeignet für alle gängigen Batterie-Technologien
  • Individuelle Schwellenwerte einfach einstellbar
  • Hochpräziser Shunt zur exakten Messung der Batterie
  • Einfach zu verbauen und durch Hintergrundbeleuchtung stets perfekt abzulesen

Batteriemonitore der ECTIVE BM-Serie dienen als hochpräzise Batteriekapazitätsprüfer, auch bekannt als Coulometer. Mit einem ECTIVE BM- Batteriemonitor bist Du jederzeit über den Zustand und alle relevanten Daten deiner Batterie informiert. Die ECTIVE BM-Modelle verfügen über eine integrierte Speicherfunktion sowie über Alarmfunktionen für niedrige Spannung und geringe Kapazität.

Der Batteriemonitor kommuniziert permanent mit deiner Batterie und informiert dich jederzeit über:

  • Batteriekapazität
  • Batteriestrom
  • Batteriespannung
  • Stromverbrauch
  • Verbleibende Restlaufzeit
Aufgepasst

Wähle den passenden Shunt

Aufgepasst

Ein Shunt ist ein robuster aber zugleich hochpräziser Messwiderstand, den Du am Minus-Pol der Batterie anschließt. Er nimmt die Spannungen und Ströme der Batterie auf und leitet die Informationen an den Batteriemonitor weiter. Mit diesen Messwerten und den von dir hinterlegten Daten, der Batteriekapazität und den von dir festgelegten Schwellenwerten, berechnet der Monitor alle Informationen auf dem Display in Echtzeit.

Der ECTIVE Batteriemonitor ist mit unterschiedlichen Shunts für Stromstärken bis 50, 100, 350 oder 500 Ampere erhältlich. Welchen Shunt Du benötigst, richtet sich nach der maximalen Dauerbelastung deiner Verbraucher. Ein guter Anhaltspunkt hierfür ist die Dauerleistung deines ECTIVE Wechselrichters.