Hinweis:
Aufgrund hoher Auslastung kommt es aktuell zu Verzögerungen im Kundenservice. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ladebooster

Ladebooster

Ladetechnik

Ladebooster

Mit den leistungsstarken Ladegeräten der Battery Booster- und Solar Battery Booster-Serie von ECTIVE füllst du deine Versorgungsbatterie einfach während der Fahrt. So musst du dich bei der Ankunft am Stellplatz nicht als erstes um einen Landstrom-Anschluss kümmern und kannst grundsätzlich wesentlich länger autark reisen. Während der Battery Booster (BB) deine Versorgungsbatterie nur während der Fahrt lädt, sorgt der Solar Battery Booster (SBB) dank integriertem MPPT-Solarladeregler beim Stehen am Zielort für Ladestrom über deine Solarmodule.

Alles auf einen Blick

Serien im Überblick

Nutze die Lichtmaschine

Die BB-Modelle

Nutze die Lichtmaschine

Die Lichtmaschine ist das Bauteil, das den elektrischen Strom für dein Fahrzeug liefert. Sie ist ein elektrischer Generator, der vom Verbrennungsmotor angetrieben wird und deine Starterbatterie und Verbraucher mit Strom versorgt. Je nach Fahrtdauer und Ladezustand, ist deine Starterbatterie natürlich irgendwann komplett vollgeladen. Warum also nicht die weiterhin erzeugte und verfügbare Energie zum Laden einer weiteren Batterie nutzen? Genau darum kümmert sich der Ladebooster von ECTIVE — und zwar mit höchster Präzision und Effizienz.

Hieraus ergibt sich auch das typische Anwendungsszenario dieser cleveren Geräte: Reist Du im “Nomad Style” gerne von Ort zu Ort und lässt dabei auch gerne mal ordentlich Kilometer auf der Straße, ist ein Ladebooster ein echtes Must-have für dich. Auf diese Weise kommst Du mit gefüllter Versorgungsbatterie an deinem neuen Zielort an und kannst deine Verbraucher sofort wieder nutzen, ohne dich erst um einen Landstrom-Anschluss kümmern zu müssen.

Mit integriertem Solarladeregler

Die SBB-Modelle

Mit integriertem Solarladeregler

Neben der BB-Serie findest du auch Battery Booster mit der Bezeichnung “SBB” bei uns. Du ahnst es schon: Das S steht für Solar! SBB-Modelle verfügen zusätzlich zum Funktionsumfang der BB-Modelle über einen integrierten MPPT- Solarladeregler mit einem höheren Wirkungsgrad als herkömmliche PWM- Laderegler.

Unterbrichst du deine Fahrt oder bist du an deinem Zielort angekommen, beginnt automatisch die Solarladung mit Hilfe der Solarmodule, die du auf deinem Fahrzeug verbaut hast. So bist du noch flexibler.

Das Modell SBB 30 verarbeitet dabei eine Solarleistung bis zu 250 Watt und erzeugt einen Ladestrom von 20 A. Beim Modell SBB 60 beträgt die maximale PV- Leistung sogar 430 Watt und der Ladestrom 30 A. Damit lässt sich was anfangen!

Für Lithium-Fans

Ein Must-have

Für Lithium-Fans

Immer mehr Anwender und Vanlife-Fans haben die immensen Vorteile von Lithiumbatterien erkannt und nutzen diese Batterietechnologie in ihren Fahrzeugen. Ein wesentlicher Vorteil dieser Batterien betrifft den geringen Innenwiderstand. Dieser lässt sehr hohe Ladeströme zu, was eine deutlich schnellere Ladung der Batterie ermöglicht. Lichtmaschinen können hiermit allerdings überfordert sein, da sie nicht für den Einsatz mit diesen Batterien ausgelegt wurden. Die Folge bei Fahrzeugen mit geregelten Lichtmaschinen ab der Euro-5-Norm: Die Versorgungsbatterie wird unzureichend oder gar nicht geladen. Der ECTIVE Ladebooster löst dieses Problem und ist somit ein echtes Must-have, wenn Du eine Lithiumbatterie nutzt und dein Fahrzeug mindestens die Euro-5-Norm besitzt.

Ohne Leistungsverluste

Die optimale Ladekennlinie

Ohne Leistungsverluste

Mit Hilfe einer präzisen Ladekennlinie erhöht und senkt der ECTIVE Battery Booster automatisch die Spannung auf die erforderlichen Werte, um deine Batterie optimal zu laden. Darüberhinaus kompensiert der Ladebooster Leitungsverluste und starke Spannungsschwankungen des Generators, wie sie in Fahrzeugen häufig auftreten. 12-Volt-Verbraucher in deinem Fahrzeug werden dabei ebenfalls vor Spannungsschwankungen und Überspannung geschützt.

Der Ladevorgang erfolgt in drei optimierten Schritten:

  • Bei der Boost-Ladung erfolgt die Ladung zunächst mit dem maximalen Strom, bis die Batteriespannung den Wert der Konstantspannungs-Ladung erreicht hat.
  • Nun beginnt der Strom zu sinken und der Konstantspannungs-Lademodus wird gestartet. Die Ladezeit in dieser Phase beträgt je nach Batterie durchschnittlich 2 Stunden.
  • Liegt die Batteriespannung über 12,6 Volt, wird die Konstantspannungs-Ladung beendet und die Erhaltungsladung eingeleitet, die die Batterieladung ohne Überladung aufrechterhält.
Nützliche Zusatzanschlüsse

Einfache Installation

Nützliche Zusatzanschlüsse

Neben zuverlässigen Anschlüssen für deine Starter- und Versorgungsbatterie besitzen die Battery Booster von ECTIVE auch praktische Zubehör-Anschlüsse. Die Batterietechnologie (Blei-Säure/AGM/Gel oder Lithium) wählst du mit einem bewährten DIP-Schalter aus. So weiß der Ladebooster, welche Ladekennline deine Versorgungsbatterie benötigt.

Am Battery Booster findest du einen Anschluss für den ECTIVE Charge Monitor und das externe ECTIVE Bluetooth-Modul. So hast du auf dem Monitor oder deinem Smartphone alle relevanten Informationen und den Ladezustand deiner Batterie stets im Blick.

Zur Verfügung steht auch ein Anschluss für einen Kabelsensor, der eine noch genauere Messung der Batteriespannung ermöglicht. Dies hilft dem Battery Booster, den Spannungsverlust auf dem Ladekabel zu kompensieren. Nutzt du mehrere Versorgungsbatterien? Kein Problem, denn dann verbindest du den Anschluss mit der Bezeichnung “Ss-” mit dem Minuspol der ersten Batterie und den Anschluss mit der Bezeichnung “Ss+” mit dem Pluspol der zweiten oder letzten Batterie.

Auch den Temperatur-Sensor von ECTIVE kannst du anschließen und mit der Hauptbatterie deines Fahrzeugs verbinden. Auf diese Weise erhält der Battery Booster noch exaktere Werte. Oder möchtest du das D+ Signal deines Fahrzeugs abgreifen? Auch hierfür bieten die Ladebooster von ECTIVE einen passenden Anschluss.

Sicherheit

In jeder Situation

Sicherheit

Damit du weder mit deiner Starterbatterie, noch mit deiner Versorgungsbatterie böse Überraschungen erlebst, sind die ECTIVE Battery Booster mit einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen ausgestattet:

  • Schutz vor Über- oder Unterspannung der Hauptbatterie
  • Unterspannungsschutz der Starterbatterie
  • Überlastungsschutz der B2B-Ladung
  • Umkehrschutz
  • Überhitzungsschutz
  • PV-Überlastungsschutz (bei SBB-Modellen)
  • PV-Überspannungsschutz (bei SBB-Modellen)